Meine Honigsorten

Blüten- und Kastanienhonig ernte ich an meinen angestammten Standorten am Rande des Pfälzer Waldes.

 

Zur Gewinnung von weiteren Sortenhonigen bringe ich meine Bienenvölker in die entsprechenden Trachtgebiete welche fast ausschließlich in der Vorderpfalz liegen.

 

 

 

Den Honig gibt es bei mir zu Hause zu verkosten und kaufen (bitte vorher anrufen). Ich bin auf verschiedenen lokalen Bauernmärkte mit einem Verkaufsstand vertreten und in ausgesuchten Läden können Sie meine Honig erwerben.  

Blütenhonig

 

Konsistenz:        cremig

Geschmack:       mild, angenehm intensiv

Farbe:                  gelb

 

Gesammelt im Frühjahr von den ersten Blüten (Obstbäume, Löwenzahn und weiteren verschiedenen Blüten und Kräuter).

 

 

Rapshonig

 

Konsistenz:         cremig

Geschmack:        mild, charakteristisch mit frischer Note

Farbe:                   sehr hellgelb/weißlich

 

Sehr lecker auf Brötchen mit Butter. Mein persönlicher Lieblingshonig.

 

 

Akazienhonig

 

Konsistenz:        flüssig

Geschmack:       mild, sehr fein

Farbe:                  hellgelb

 

Ideal zum süßen von Tee, Müsli oder Joghurt. Verfeinern sie doch einfach mal das Salatdressing mit Akazienhonig. Sehr lecker.

 

 

Lindenhonig

 

Konsistenz:         cremig

Geschmack:        fruchtig, kräftig, deutliche Note von Menthol

Farbe:                   gelblich weiß

 

Der ideale Honig für die Erkältungszeit.

 

 

 

Edelkastanie (Baum des Jahres 2018)

 

Konsistenz:          flüssig

Geschmack:         würzig, herb, leicht bitter, lang anhaltender Nachgeschmack

Farbe:                    dunkelbraun

 

Der typische Pfälzer Honig der sehr stakt polarisiert, man liebt ihn über alles oder kommt mit dem herben Aroma gar nicht zurecht

 

Waldhonig

 

Konsistenz:         cremig

Geschmack:        kräftig, würzig, vollmundig mit malzigen Noten

Farbe:                   mittel- bis dunkelbraun

 

Gesammelt vom Honigtau der Fichten.